Mitarbeiter A–Z

B
Baumann, Klaus
Bogendörfer, Ralf
Böhm, Carina
D
Däumler, Marion
Decker, Katrin
F
Felbel, Pia
Fierus, Patrizia
Fleischmann, Claudia
Förster, Evelyne
G
Gnad, Nadja
Gotsche, Christine
H
Hartmann, Lukas
K
Knorr, Alina
Krauß, Johann
M
Meurer, Claudia
P
Porsch, Lena
R
Reizammer, Timo
S
Schneider, Michael
Schönmüller, Uschi
Schubert, David
Suck, Andreas
V
Vieröther, Maximilian
W
Wagner, Yvonne
Weinmann, Heidi

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.