Vermessung und Abmarkung

Zuständig für die Vermessung der Grundstücksgrenzen und den Nachweis im Liegenschaftskataster ist für den Markt Wilhermsdorf das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Neustadt a.d. Aisch.

Abmarkungen werden grundsätzlich von den staatl. Vermessungsbehörden vollzogen. Unterstützt werden die Ämter für Digitalisierung, Breitband und Vermessung dabei von ehrenamtlichen Feldgeschworenen, umgangssprachlich auch "Siebener" genannt. Auf entsprechenden Antrag übernimmt das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung aus Neustadt a.d. Aisch die Ortung von nicht auffindbaren Grenzsteinen mit Hilfe der Feldgeschworenen.

Alle weiteren Informationen und Anträge erhalten Sie hier:

www.adbv-neustadt.de

www.bayernatlas.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.