Planung

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ortsdurchfahrt Kirchfarrnbach

Die Ortsdurchfahrt (OD) Kirchfarrnbach befindet sich in der abschließenden Planungsphase. Beim aktuellen Planungsstand wurden die Hinweise aus vorangegangenen Bürgerversammlungen im Wesentlichen berücksichtigt.

Bei Aufnahme der Maßnahme in das Förderkontingent für Neuaufnahmen 2021 könnte frühestens Mitte 2021 mit dem Bau begonnen werden. Zuvor muss die Baumaßnahme ausgeschrieben werden.

Voraussichtlich beginnen die Bauarbeiten auf der Straße Kirchfarrnbach A im Bereich Ortseingang Richtung Seubersdorf bis Einmündung Kirchfarrnbach B.Zeitlich versetzt folgen die Arbeiten bis Ortsausgang Richtung Keidenzell und für die Straße Kirchfarrnbach C.

Die Verkehrsflächen (u.a. Straße, Parkflächen, Gehweg) der Kreisstraßen FÜ 11 und FÜ 18 im Bereich der Straßen Kirchfarrnbach A und C werden vollausgebaut. Ebenso die Einmündung der Straße G in die Straße A.

Am Ortseingang Keidenzell ist zur Geschwindigkeitsreduzierung ein Fahrbahnteiler vorgesehen.

Die fast durchgehenden 1,25 bis 1,5 m breiten Gehwege werden sandfarben und barrierefrei gepflastert. Die Straßenbeleuchtung wird erneuert und auf LED-Leuchtmittel umgestellt. Vorbereitungen für eine Glasfaserversorgung werden ebenfalls mit dem Einbau von Leerrohren berücksichtigt.

Für eine vergrößerte Ansicht bitte folgenden Link wählen: