Wilhermsdorf erhält zwei Defibrillatoren

Markt Wilhermsdorf setzt auf Defibrillatoren, um optimale Erste-Hilfe-Maßnahmen vor Ort zu schaffen. Dabei wird die Marktgemeinde von der VR meine Bank eG GenossenschaftsStiftung Uffenheim | Neustadt unterstützt. Die Stiftung spendete zwei Defibrillatoren im Gesamtwert von ca. 4.000 Euro. Beide Geräte sind bereits angebracht und einsatzfähig. Ein Defibrillator befindet sich im Außenbereich des Bauhofs, ein weiterer im SB-Bereich der Bankfiliale in der Schloßgartenstraße.

Defibrillatoren können Leben retten, das wurde bereits in vielen Fällen bewiesen. Voraussetzungen sind dabei
- Verfügbarkeit  und Einsatzfähigkeit
- Standorte bekannt, kurzfristig/schnell erreichbar und zugänglich
Die Funktionalität ist dabei meist sehr einfach, selbsterklärend und zig-tausendfach bewährt.

Deshalb freut es uns, dass wir die Versorgungssituation im Gemeindegebiet durch eine großzügige Spende der Genossenschaftsstiftung der VR meine Bank eG mit zwei jederzeit zugänglichen Geräten enorm verbessern konnten.

Herzlichen Dank für diese tolle Idee und diese sinnvolle Spende an die Verantwortlichen der Genossenschaftsstiftung der VR meine Bank eG.
Nachfolgend eine Übersichtskarte der derzeit im Gemeindegebiet vorhandenen Defibrillatoren.
Sicherlich werden wir in den nächsten Jahren versuchen weitere Geräte im Gemeindegebiet zu platzieren!

Gerne werden wir, sobald dies möglich ist, die Geräte intensiver vorstellen und auch die Möglichkeit geben, sich mit der Funktionalität vertraut zu machen.
Damit dann die Einsatzfähigkeit auch gegeben ist, werden sämtliche Geräte durch Mitarbeiter der Gemeinde regelmäßig überwacht.

Weitere Nachrichten