Blühendes Wilhermsdorf

© Landesbund für Vogelschutz e. V.

Saatgutmischung gegen Spende von 1 € für die Bürgerstiftung.

Lassen Sie Privatgärten erblühen und helfen Sie wichtigen Lebensraum für Insekten und Vögel zu erhalten

Neben naturnah angelegten öffentlichen Flächen möchten wir auch die ökologische Vielfalt in den Privatgärten fördern.

Gutes tun und Gutes bewirken. Gegen 1,00€ Spende für unsere Bürgerstiftung erhalten Sie eine Tüte Saatgut um ca. 10 m2 ihres Privatgartens erblühen zu lassen.

Der Samen der Blumenwiese besteht zu 50 % aus heimischen Blumen und Wildkräuterarten und 50 % Gräsern. Sie erreicht eine Wuchshöhe von ca. 80 cm vor dem ersten Schnitt. Bereits im ersten Jahr sorgen Akzeptanzarten wie Kornblume und Klatschmohn für ein ansprechendes Bild. Im zweiten Jahr gelangen Margeriten und Glockenblumen zur Blüte. Später werden Bocksbart, Witwen und Flockenblume die blühende Wiese prägen. Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um eine einjährige Blühmischung handelt, sondern um eine sich über die Jahre hinweg verändernde Wiese, die auch etwas Pflege erfordert. Eine genaue Beschreibung auch über die Aussaat und Pflege erhalten Sie mit der Saattüte ausgehändigt.

Das Saatgut kann ab KW 10 im Rathaus Zimmer N28, in der Gemeindebücherei und im Vorzimmer des Bürgermeisters abgeholt werden.

Weitere Nachrichten