Termine

Informationen zu unseren Veranstaltungen für Groß und Klein!

„Wie war das damals eigentlich?“ Kindheit und Jugend im Dritten Reich

Zusätzliche Medien nicht nur für Kinder und Jugendliche vom 20.09. – 04.11.2021 in der Gemeindebücherei Wilhermsdorf

Die neue Buchausstellung des Bibliotheksverbandes Mittel und Oberfranken e.V. wagt den Versuch, sich mit dem schwersten Kapitel der deutschen Geschichte auseinanderzusetzen. Kindern und Jugendlichen verständlich nahezubringen, was im Dritten Reich passiert ist, wie die Menschen in dieser Zeit gelebt haben, mit welchen Ängsten und Nöten Kinder aufwachsen mussten, ist eine schwierige, aber immens wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe – heute und in der Zukunft. Die Bücherei hat in dieser Zeit ein zusätzliches Medienangebot für Kinder und Jugendliche im Büchereibestand, das sich diesem Thema widmet.

In Zusammenarbeit mit der kommunalen Jugendarbeit wird das Medienangebot mit einem Veranstaltungsangebot für Kinder und Jugendliche ergänzt.

Das komplette Veranstaltungsprogramm finden Sie hier und auf der Homepage unserer Gemeindebücherei.

 

 

 

Basteln und Vorlesen in der Bücherei für Kinder ab 6 Jahren

© Markt Wilhermsdorf

Endlich ist es wieder soweit!

Vorlesen und Basteln in der Bücherei findet wieder statt.

Wir starten am Montag, den 06.12.2021 von 15.00 – 16.00 Uhr.

Das Angebot ist für Mädels und Jungs ab 6 Jahren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte die Kinder bis spätestens Donnerstag 02.12.2021 unter Tel. 9958-220 in der Bücherei anmelden.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Termine werden wieder im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.