Oberndorf

Als „oberes Dorf" grenzt Oberndorf unmittelbar an Kirchfarrnbach an, so dass der Grenzverlauf für Ortsunkundige kaum wahrnehmbar ist.  Bis 1972 aber trennte die Grenze sowohl die Gemeinden Katterbach und Kirchfarrnbach voneinander, als auch die Landkreise Neustadt a. d. Aisch und Fürth. Über mehrere Jahrhunderte bildete Oberndorf mit Kirchfarrnbach eine Realgemeinde, kam jedoch schließlich im 19. Jahrhundert zur Gemeinde Katterbach und wurde bereits 1972 nach Wilhermsdorf eingemeindet.

 

Oberndorf.JPG